Juli

Der Marienkäfer

Siebenpunkte? Helles oder schwarzes Kopfschild? Gelbe Flügel?

 

In Deutschland leben über 70 Marienkäferarten und weltweit sogar mehr als 5000 Arten! Da kann man schon einmal etwas verwirrt sein. 

 

Der beliebteste und bei uns bekannteste Marienkäfer ist der 'Siebenpunkte-Marienkäfer'. Die Punkte stehen nicht für sein Alter sondern sind ein Merkmal dieser Art. 

Den Namen erhielt der Marienkäfer vor langer Zeit. Im Mittelalter galten Marienkäfer als Geschenk der Heiligen Maria und daher erhielten die kleinen roten Knöpfe mit schwarzen Punkten auch ihren Namen.

 

Der asiatische Marienkäfer jedoch ist in vielen Farbvariationen unterwegs und wird deshalb auch 'Harlekin' genannt. 

 

Marienkäfer sind vor allem bei den Gärtnern beliebt denn sie vertilgen riesige Mengen an Blattläusen und machen sich dadurch als Gartenbewohner sehr nützlich.

 

 

 

 

 

 

 

Oben: asiatischer Marienkäfer

 

Rechts: Siebenpunkt-Marienkäfer



Weitere Informationen

Über mich

Kontakt